Eneca GmbH

Modellierung von 3D-Körpern in DIALux

Manchmal ist es erforderlich, einen freiförmigen 3D-Körper in DIALux zu erstellen.

In Dialux gibt es Standard-3D-Körper wie Würfel, Extrusionsvolumen, Kegelstumpf, Kugel usw. Auf dieser Grundlage erstellen Sie ihr eigenes freiförmiges Objekt.

Versuchen Sie, ein Lager mit einer Halterung zu erstellen. Nehmen Sie die notwendigen Zeichnungen und machen Sie sich an die Arbeit.
Die Halterung wird durch die Zylinder unterschiedlicher Formen dargestellt. Klicken Sie auf die Registerkarte "Construction / Furniture and objects / Select / Vertical cylinder'. Dann ziehen Sie „Vertical cylinder'" in den Arbeitsbereich.

3D body in Dialux
Modelling of 3D bodies in Dialux
Nachdem Sie den „vertikalen Zylinder" ausgewählt haben, sehen Sie ein Feld, in dem Sie seine Abmessungen und Position im Raum einstellen können. Stellen Sie die gewünschten Abmessungen ein.
Modelling of 3D bodies
Wenn Sie zur 3D-Ansicht wechseln, drehen Sie den Zylinder.
Modelling of 3D bodies in Dialux rotate the cylinder
Sie empfangen ein Fragment der zukünftigen Halterung.
rotate the cylinder
Führen Sie das gleiche Betätigen mit den anderen Teilen der Halterung aus.
The cylinder can be rotated in the tab "Rotation" by selecting an appropriate axis.
Modelling of 3D bodies in Dialux BIM
Kombinieren Sie anschließend alle Zylinder mit dem Werkzeug „Move", wählen Sie alle Objekte aus, klicken Sie auf „Copy and arrange", geben Sie dem neuen Objekt einen Namen und klicken Sie auf „Combine". Das erstellte Objekt wird nun auf der Registerkarte „Furniture and objects" angezeigt.
Modelling of 3D bodies in Dialux Furniture and objects
Modelling of 3D bodies in Dialux Furniture
Stellen Sie also Ihre Halterung auf ein Lager aus einem Kegel. Wählen Sie „Frustum of a cone", stellen Sie die gewünschten Abmessungen ein und ziehen Sie sie in den Arbeitsbereich.
Modelling of 3D bodies in Dialux frustum of a cone
Sehen Sie die Werte der Lagerkoordinaten hin. Um die Halterung an dem Lager auszurichten, pflegen Sie die gleichen Koordinaten mit einer anderen Höhe in die Halterung ein. In Ihrem Fall sind es 11 m. Außerdem muss die Halterung mit dem Lager in einer Ebene gedreht werden.
Dialux BIM
Ein Lager mit einer darauf gestellten Halterung ist fertig.
Modelling of 3D bodies in Dialux services